Oct
12

Fotografieren mit dem Smartphone

Anfang Oktober haben Uli und ich einen Ausflug zum Chiemsee gemacht. Wir haben beide nicht daran gedacht, unsere Fotosachen mitzunehmen. Und dann kam es natürlich, wie es kommen mußte, wenn man kein Fotozeug dabei hat: es gab einen richtig genialen Sonnenuntergang. Ich fotografiere nicht wirklich gerne mit dem Smartphone. Ich will einfach eine richtige Kamera […]


Oct
2

Hinteres Tajatörl

Ich träume seit Jahren davon, die Alpenrosen am Seebensee fotografieren. Aber irgendwie hat es nie gepaßt: entweder ich hatte keine Zeit oder das Wetter hat nicht mitgespielt. Dieses Jahr hat das Wetter dann endlich mal mitgespielt. Mein Plan war, früh loszufahren und dann über den Hohen Gang Steig schnell zum Seebensee aufzusteigen um vor den […]


Sep
20

Donegal: Highlights

In der Nähe unserer Ferienwohnung bei Killybegs gibt es einen versteckten Wasserfall, den wir unbedingt sehen wollten. Um dort hin zu kommen muß man bei Ebbe die Küste entlang laufen und teilweise über größere Felsstufen klettern. Bei Regen ist das ganze eher nicht zu empfehlen, da die Felsen doch recht glitschig werden. Wir hatten uns […]


Jul
30

Donegal: Wolle und Meer

Die Stadt Donegal ist zwar namensgebend für die Grafschaft Donegal, allerdings weder die Hauptstadt, noch der Verwaltungssitz. Mit ungefähr 2600 Einwohnern ist die sie auch eher klein. Uli hat sich schon vorher die Adresse eines Wollladens rausgesucht, zu dem sie dann schnurstracks gegangen ist: Ich habe mir die Stadt angesehen. Wie wohl in allen irischen […]


Jul
11

Glenveagh National Park

Nachdem wir im Süden von Donegal schon einiges gesehen hatten, wollten wir uns auch die Küsten im Norden ansehen. Ein schönes Fotomotiv, ein altes Schiffswrack, befindet sich in der Nähe des kleinen Ortes Bunbeg: Wir wollten eigentlich ganz in den Norden, zum Horn Head, aber der Plan fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser: […]