Jul
30

Donegal: Wolle und Meer

Die Stadt Donegal ist zwar namensgebend für die Grafschaft Donegal, allerdings weder die Hauptstadt, noch der Verwaltungssitz. Mit ungefähr 2600 Einwohnern ist die sie auch eher klein. Uli hat sich schon vorher die Adresse eines Wollladens rausgesucht, zu dem sie dann schnurstracks gegangen ist: Ich habe mir die Stadt angesehen. Wie wohl in allen irischen […]


Jul
11

Glenveagh National Park

Nachdem wir im Süden von Donegal schon einiges gesehen hatten, wollten wir uns auch die Küsten im Norden ansehen. Ein schönes Fotomotiv, ein altes Schiffswrack, befindet sich in der Nähe des kleinen Ortes Bunbeg: Wir wollten eigentlich ganz in den Norden, zum Horn Head, aber der Plan fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser: […]


Jul
2

Donegal

Auf unseren ersten Irland-Urlaub schaue ich mit ziemlich gemischten Gefühlen zurück. Wir waren ganz im Südwesten von Irland, je eine Woche in Kerry und eine Woche auf der Dingle-Halbinsel. Landschaftlicht wirklich beeindruckend, aber die erste Woche hat es nur geregnet. Die zweite Woche war etwas besser, aber wirklich Sonne hatten wir nur am letzten Tag. […]


Jun
20

Frühling

Auch dieses Jahr habe ich im Frühling wieder die Frühblüher fotografiert. Wegen des Corona-Virus habe ich mich auf die nähere Umgebung meiner Wohnung beschränkt. Aber eigentlich ist das kein Problem, Blümchen gibt es ja so gut wie überall. Kuhschellen im Abendlicht: Leberblümchen: Buschwindröschen habe ich zwar auch schon in der Vergangenheit fotografiert. Aber dieses Jahr […]


May
18

Skiurlaub

Die letzten Jahre hatten wir wettertechnisch mit den Skiurlauben ziemlich Pech: es war grau und trist, hat geschneit oder war gleich so neblig, daß wir das Skifahren ganz bleiben ließen. Dieses Jahr hatten wir dafür richtiges Traumwetter und super Schnee. Gewohnt haben wir im kleinen Ort Natz in der Nähe von Brixen. Von dort lassen […]