Geroldsee

Der Geroldsee bei Gerold ist sicher einer der am schönsten gelegenen Seen Bayerns. Als ich im Herbst 2011 nach Gerold fuhr war allerdings nicht der Geroldsee, sondern der Barmsee mein Ziel. Ich habe mein Auto in Gerold abgestellt, da es von dort nicht sehr weit zum Barmsee ist und ich sowieso zur Gerold zugewandten Seite wollte. Ich konnte auch einige schöne Fotos vom Barmsee machen. Kurz vor Sonnenuntergang bin ich zurück zum Geroldsee gelaufen und kam gerade rechtzeitig um einen wunderbaren Sonnenuntergang am Geroldsee zu erleben.

Die Sonne war schon hinter den Bergen verschwunden und der Himmel über den Bergen leuchtete gelb. Über dem Geroldsee lag ein dünner Nebelschleier und ich konnte mein Glück kaum fassen als sich auch noch ein Angler an den See setzte. Ich hatte zwar nagelneue Schuhe an, bin aber trotzdem in die sumpfige Wiese gelaufen und hab schon während dem Laufen mein Stativ ausgepackt. Ich wußte daß das Schauspiel gleich vorbei sein würde und daß ich schnell sein mußte. Der Sonnenuntergang hat dann in der Tat nur ein paar Minuten gedauert und dem Angler wurde es wohl zu dunkel und er packte seine Sachen und ging.

Aber bevor das ganze Spektakel vorbei war konnte ich noch ein paar Fotos machen, die auch heute noch zu meinen absoluten Lieblingsfotos gehören: