Wittelsbacher Brunnen | Aus Licht gezaubert

Wittelsbacher Brunnen

Vor fast drei Jahren war ich mit ein paar Leuten unserer Fotogruppe Fotografie Südbayern in München unterwegs, um Brunnen zu fotografieren. Wir haben uns am Stachus getroffen und sind dann Richtung Marienplatz gelaufen und dann zum Viktualienmarkt. Unterwgs haben wir einige Brunnen fotografiert. Am Schluß bin ich dann noch alleine zum Wittelsbacher Brunnen am Lenbachplatz, sicher einem der schönsten Münchner Brunnen.

Als ich mir dann daheim die Bilder angesehen habe, war ich alles andere als begeistert: die Bilder waren viel zu dunkel. Ich hatte damals gerade erst zu fotografieren begonnen und hatte mich natürlich vom hellen Display täuschen lassen. Heute weiß ich daß man nachts immer das Histogramm benutzen muß um sicherzustellen daß ein Bild korrekt belichtet ist. Außerdem war es eigentlich schon zu spät und die Bilder hatten alle einen sehr extremen Rotstich.

Drei Jahre später habe ich die Bilder und um einiges an Erfahrung in Bildbearbeitung reicher habe ich mich mal daran gemacht, die Bilder zu bearbeiten und das Ergebnis gefällt mir ganz gut:

wittelsbacher_brunnen-3750-2Im Nachhinein gesehen war es vielleicht gar nicht so schlecht daß ich erst so spät bei dem Brunnen war da dadurch der Hintergrund schön dunkel ist. Und die Unterbelichtung und der Weißabgleich ließen sich recht gut korrigieren. Der Brunnen ist wirklich ein tolles Fotomotiv und es lohnt sich wirklich, ihn mal am Abend zu fotografieren: