Schlittenhunderennen Wallgau

Anfang März war ich mit Uli und den Kindern beim Schlittenhunderennen in Wallgau. Da das ganze als Familienausflug gedacht war blieb das schwere Sigma 120-300/2.8 OS daheim und ich habe nur die Nikon D610, das 24-120/4 und das 70-200/4 dabei gehabt. Die meisten Bilder sind mit dem 24-120/4 entstanden, da ich in der Zwischenzeit kürzere Brennweiten bevorzuge, da man als Betrachter einfach mehr das Gefühl hat, dem Geschehen direkt beizuwohnen.

Wir kamen erst am späten Vormittag an und da war das Licht leider schon nicht mehr so ideal zum Fotografieren. Außerdem war es recht warm so daß das Rennen schon am frühen Nachmittag beendet wurde weil die Hunde bei den hohen Temperaturen nicht mehr laufen konnten da sie überhitzten. Trotzdem konnten wir noch einige schöne Bilder machen. Wenn man etwas an der Strecke entlanggeht kommt man zu einer schönen Stelle an der man die Gespanne mit dem Karwendel im Hintergrund fotografieren kann. Da uns der Streckenposten schon gesagt hatte, daß das Rennen bald beendet werden würde sind wir dann einfach an dieser Stelle geblieben. Hier mal eine kleine Sammlung meiner schönsten Bilder:

Uli’s Bilder gibt es hier.

Leave A Comment