La Palma: Roque de los Muchachos

Der Roque de los Muchachos ist mit 2426 Metern Höhe der höchste Berg La Palmas. Er gehört zum Parque Nacional de la Caldera de Taburiente und bildet den nordwestlichen Rand der Caldera. Etwas unterhalb des Gipfels befindet sich das Roque-de-los-Muchachos-Observatorium, welches zusammen mit dem Teide-Observatorium das European Northern Observatory bildet.

Die Fahrt von unserer Wohnung bei Las Tricias über die LP-1 und die LP-4 auf den Roque de los Muchachos hat etwa eine Stunde gedauert. Die Straßen sind für La Palma Verhältnisse recht gut ausgebaut:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir haben uns für eine Führung durch das Observatorium um 11 Uhr angemeldet (sehr zu empfehlen, 9 Euro pro Person). Da wir etwas früher oben waren sind wir die LP-4 weiter bis zum höchsten Punkt gefahren. Der Blick von dort über die Insel ist sehr beeindruckend:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERADas Roque-de-los-Muchachos-Observatorium läßt sich entweder von der Straße aus oder im Rahmen einer Führung besichtigen. Für Führungen ist eine Voranmeldung per Internet erforderlich, sie dauert etwa zwei Stunden und man kann sich die Teleskope von innen anschauen. Vom Treffpunkt aus sind wir zuerst zum Hubschrauberlandeplatz vor dem MAGIC Teleskop gefahren.

Die beiden MAGIC Teleskope (die Abkürzung steht für Major Atmospheric Gamma-Ray Imaging Cherenkov Telescopes) sind die weltweit größten Luft-Cherenkov Teleskope. Sie dienen zur indirekten Beobachtung kosmischer Gammastrahlung im Bereich zwischen 30 GeV und 30 TeV. Mit den MAGIC Teleskopen werden unter anderem folgende Beobachtungen durchgeführt:

  • aktive galaktische Kerne
  • Supernova-Überreste
  • verschiedene unidentifizierte Quellen mit geringerer Energie
  • Gammablitze

Nach dem Abstecher zu den MAGIC Teleskopen gings dann weiter zum Gran Telescopio Canarias:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit 10.4 Metern Durchmesser ist der Spiegel des Teleskops einer der größten weltweit. Das Innere des Teleskops ist sehr beeindruckend:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach dem Ende der Führung sind wir noch die Stichstraße bis zum Gipfel gefahren. Von dort hat man einen tollen Blick auf die Observatorien:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf dem Rückweg haben wir nochmal kurz bei den MAGIC Teleskopen halt gemacht:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA