Wildpark Poing im Winter

Dieses Jahr hat es endlich auch in München mal wieder richtig geschneit. Ich fotografiere sehr gerne Tiere im Schnee, also habe ich Samstag morgen mein Fotozeug gepackt und bin in den Wildpark Poing gefahren. Es lagen dort zwar keine Unmengen Schnee und der Schnee sah auch nicht mehr richtig frisch aus, aber der Wildpark gefiel mir im Winterkleid trotzdem unheimlich gut.

Am meisten Zeit habe ich bei den Luchsten verbracht, die im Winter immer besonders aktiv sind:

Diesmal hatte ich auch bei den Füchsen Glück:

Auch der Gänsegeier Willi hat brav Model gesessen:

Kaninchen habe ich heute zum ersten Mal im Wildpark gesehen. Sie liefen frei herum, waren aber leider ziemlich scheu, so daß ich nur ein halbwegs brauchbares Foto machen konnte:

Auf dem Rückweg bin ich nochmal bei den Luchsten vorbei:

Mufflons habe ich diesmal gar keine gesehen, aber dafür jede Menge Dammwild:

Zum Fotografieren ist der Schnee wirklich ideal