Glen Etive

Am letzten Urlaubstag wurde das Wetter nochmal schön und wir sind ins Glen Etive gefahren. Eine 20 km lange Single-Track Road führt durch eine der schönsten Landschaften Schottlands zum Loch Etive. Schon gleich zu Beginn gibt es ein erstes Highlight: der berühmte Wasserfall mit dem markanten Buachaille Etive Mòr Gipfel im Hintergrund:

Ein weiterer Wasserfall neben der Straße kurz vor Loch Etive:

Nach einer längeren Fahrt sind wir am Loch Etive angekommen:

In die andere Richtung sieht es schon besser aus:

Auf dem Weg zurück gabs dann wieder Sonne und wir haben noch ein paar Fotostops eingelegt:

Plötzlich stand ein Hirsch direkt neben der Straße. Wir haben angehalten und haben ein paar Fotos aus dem Auto gemacht. Schließlich sind wir vorsichtig ausgestiegen um noch ein paar Fotos mit etwas weniger Abstand zu machen. Eigentlich haben wir nicht damit gerechnet daß der Hirsch einfach stehen bleibt, aber er tat uns den Gefallen. Allzu nah wollte ich dann aber doch nicht ran, so ein Geweih ist doch ganz schön beeindruckend:

Die Straße ist wirklich idyllisch:

Wilde Landschaft im Glen Etive: