Mittenwalder Höhenweg

Der Mittenwalder Höhenweg ist einer der Klassiker in den Bayerischen Alpen. Aussichtsreich führt der Klettersteig entlang des Grates von der Westlichen Karwendelspitze zum Brunnsteinanger. Meistens wird der Mittenwalder Höhenweg in diese Richtung begangen, da man mit Hilfe der Karwendelbahn auf die westliche Karwendelspitze fahren kann, und sich so einiges an Höhenmetern spart. Ich bin dieses […]

Tropische Schmetterlinge

Auch dieses Jahr war ich wieder bei den Tropischen Schmetterlingen im Botanischen Garten in München. Die Ausstellung ist dieses Jahr vom 21. Dezember bis zum 17. März. Da es die letzten Jahre vor Weihnachten nicht ganz so voll war, bin ich am 23. Dezember gleich um neun Uhr morgens hin. Die Fotoausrüstung habe ich auf […]

Sylt

Unseren Sommerurlaub haben wir auf Sylt verbracht. Wir haben in Wenningstedt gewohnt und uns diesmal einen Mietwagen (zu den obligatorischen Fahrrädern) genommen, da den Kindern Radtouren zum Ellenbogen oder nach Morsum doch noch zu weit sind. Beim Hinflug hat uns dann erstmal typisches Syltwetter empfangen: Eigentlich hatten wir einen Kleinwagen gebucht, aber die Dame bei […]

Geroldsee und Wörnerkopf

Ende Mai bin ich von Mittenwald auf den Wörnerkopf, einem den Wörner vorgelagerten Gipfel mit grandioser Aussicht auf das Karwendel. Da für Mittag Gewitter vorhergesagt waren bin ich recht früh los. Auf dem Weg nach Mittenwald bin ich noch zum Geroldsee und konnte dort wunderschöne Stimmungen einfangen: Der kurze Fotostopp am Geroldsee daurte dann doch […]

Schlittenhunderennen Inzell

Letztes Jahr fand das Schlittenhunderennen in Inzell wegen Schneemangel leider nicht statt und auch dieses Jahr sah es lange ziemlich schlecht aus: Mitte Januar lag kaum Schnee und ich hatte mich eigentlich schon damit abgefunden, daß das Rennen wieder abgesagt werden würde. Zum Glück schneite es dann Ende Januar doch noch richtig und das Rennen […]

Tropische Schmetterlinge

Die Schmetterlings-Ausstellung im Botanischen Garten in München ist jedes Jahr ein Highlight für mich. Dieses Jahr war ich einen Tag vor Weihnachten (ein Samstag) dort. Ich hatte gehoft, daß da nicht so viele Leute hingehen würden und wurde nicht enttäuscht. Anfangs waren wir tatsächlich nur zu zweit in der Ausstellung, später kamen dann noch einige […]

Kleine Berchtesgadener Reibn

Vor einigen Jahren bin ich die Kleine Berchtesgadener Reibn gegangen: ich hatte gelesen daß man am Gipfel des Schneibstein Steinböcke beobachten kann und ich wollte unbedingt wild lebende Steinböcke beobachten und fotografieren. Beim ersten Versuch hatte ich etwas Pech mit dem Wetter: es war ziemlich neblig, aber ich hatte tatsächlich Steinböcke in der Nähe des […]

München von Unten

Neben Treppen bieten sich auch die Münchner U-Bahnhöfe für Ultraweitwinkel-Fotos an. Wenn man mit Stativ fotografiert braucht man eine Fotogenehmigung der MVV, die man aber völlig problemlos bekommt. Fotografieren ist nur außerhalb der Stoßzeiten erlaubt. Ich war meistens Sonntag Vormittag unterwegs, einmal auch Sonntag Nachmittag. Ich hatte wieder meine Olympus em5 und das Panasonic 7-14/4 […]

Treppen

Ich habe lange nach einem Ultraweitwinkel-Objektiv für meine Olympus em5 gesucht. Ich wollte ein relativ kleines, leichtes Objektiv, da ich die Kamera hauptsächlich für unterwegs habe. Gleichzeitig sollte das Objektiv aber auch optisch recht gut sein. Damit blieb im mFT-System nur noch ein einziges Objektiv übrig: das Panasonic 7-14/4. Und das produziert an Olympus-Kameras üble […]

Winterwunderland

Diesen Winter hat es bis Neujahr überhaupt nicht geschneit. Der Januar brachte dann Schnee, richtig kalte Temperaturen und schönes Wetter. Ich war in den letzten Jahren zweimal mit dem Schlitten bei der Martinshütte und wollte Garmisch-Partenkirchen in der blauen Stunde fotografieren. Aber jedesmal machte mir das Wetter einen Strich durch die Rechnung: beim erstem Mal […]