Wasserfälle und Frauenschuhe

Nachdem wir an Pfingsten zwei Wochen traumhaftes Wetter auf Mallorca hatten, empfing uns Deutschland mit Regenwetter. Angeblich haben die Eskimos mehrere hundert Wörter für Schnee. In Deutschland gibt es zwar keine hundert Wörter für Regen, aber schon ein paar: es regnet, es tröpfelt, es schüttet, es nieselt, es gießt, es schifft und vermutlich noch einige […]

Klausbachtal

Der Nationalpark Berchtesgaden besteht grob aus drei Tälern: dem Königssee-Tal, dem Wimbachtal und dem Klausbachtal. Zwischen Königssee und dem Wimbachtal befindet sich der Watzmann und zwischen dem Wimbachtal und dem Klausbachtal der Hochkalter. Auf der anderen Seite rahmt die Reiter Alpe, ein beeindruckender, aber recht unzugänglicher Gebirgsstock, das Klausbachtal ein. Anfang Mai bin ich mit […]

Madeira: Porto Moniz

Die Küste bei Ribeira de Janela ist besonders spektakulär: Ich wollte dort unbedingt nochmal am Abend hin. Zuerst haben wir aber mal Espetada im Lauris Silva bei Seixal gegessen: Wir wollten eigentlich erst in ein anderes Lokal, das uns jemand empfohlen hat und sind nur versehentlich im Lauris Silva gelandet. Von der Atmosphäre dort und […]

Oberaudorf und Thiersee

Anfang Mai sind wir nach Oberaudorf gefahren, um Bärlauch zu fotografieren und um den Thiersee zu laufen. Bärlauch zu finden war kein Problem: Wirklich begeistert war ich von meiner Ausbeute an Bildern allerdings nicht. Ulis Bilder gibt es hier. Ein Stück weiter hat man einen recht schönen Blick auf Oberaudorf: Danach gings weiter nach Thiersee, […]

Werdenfelser Land

Dieses Jahr wollte ich unbedingt die Krokusse am Geroldsee fotografieren. Als es Mitte April nach einer langen Schlechtwetterphase endlich besser wurde, bin ich ins Werdenfelser Land gefahren, um zu schauen ob die Krokusse schon blühen. Ich wurde leider enttäuscht: ganz vereinzelt gab es zwar einige Krokusse, aber eine blühende Krokuswiese, wie man sie oft auf […]

Aprilwetter

Mitte April bin ich nach Übersee zur Globeboot gefahren, um Paddelboote zu testen. Bei Schneeregen hatte ich dann aber keine Lust, auf dem Chiemsee zu paddeln und bin frustriert wieder heimgefahren. Um nicht völlig umsonst gefahren zu sein, habe ich noch einen kleinen Abstecher zum Schliersee gemacht, um den Josefstaler Wasserfall zu fotografieren. Als ich […]

Ponta de Sao Lourenco und der Norden

Ganz im Nord-Osten von Madeira befindet sich die Halbinsel Ponta de Sao Lourenco. Wir sind nachmittags hingefahren und konnten bei schönstem Wetter an der beeindruckenden Küste entlang laufen: Immer wieder kommt man an beeindruckenden Felsformationen vorbei: Gegen Abend zog es etwas zu und wir machten uns auf den Weg zurück: Die Küste auf der anderen […]

Küchenschellen

Küchenschellen gelten als Frühlingsboten: sie blühen wenn der Schnee verschwunden ist und die Tage länger und wärmer werden. Die letzten Jahre war ich regelmäßig in der Garchinger Heide um Küchenschellen zu fotografieren. Ihre zarten Härchen leuchten wunderbar im Gegenlicht und bei Sonnenuntergang kann man dort tolle Aufnahmen machen. Dieses Jahr wollte ich mal etwas andere […]

Goldkröten

Normalerweise leben Kröten in Wäldern und man bekommt die nachtaktiven Tiere nur selten zu Gesicht. Zur Paarungszeit Ende März / Anfang April verlassen sie die Wälder und kehren zu ihren Geburtsweihern zurück. In der Nähe von Gewässern kann man dann einzelne Kröten und Pärchen auf dem Weg dorthin beobachten: Die Kröten im Wasser zu fotografieren […]

Tegernsee

Am Ostersamstag bin ich mit Uli nachmittags zum Tegernsee. Nach einem kurzen Stopp zwischen Gmund und St. Quirin sind wir dann nach Rottach-Egern und dort am Ufer entlanggelaufen: Das Wetter war einfach traumhaft. Die Kirche von Rottach-Egern ist ein wirklich tolles Fotomotiv: In der Zwischenzeit nehme ich zumindest tagsüber meistens meine kleine Olympus DM-D EM-5 […]