El Pilar

Eine landschaftlich wirklich schöne Gegend auf La Palma ist das Erholungsgebiet El Pilar oberhalb von El Paso. El Pilar liegt am Fuße des Pico Birigoyo, einem 1807 Meter hohen, erloschenen Vulkan. Man findet dort überall die charakteristischen Kanarenkiefern: Die Landschaft mit dem Vulkansand, den Kiefern und der Caldera im Hintergrund ist wirklich recht beeindruckend: Etwas […]

Schmetterlinge im Botanischen Garten

Seit einigen Jahren schaue ich zwischen Weihnachten und Neujahr immer in die Schmetterlingsausstellung im Botanischen Garten. Die bunten Schmetterlinge zu fotografieren macht mir einfach Spaß und die Schmetterlinge sind auch ein dankbares Motiv: das eine oder andere gute Foto kommt eigentlich immer dabei raus. Bis jetzt hatte ich es aber noch nicht geschafft, mal einen […]

Caldera de Taburiente

Eines der landschaftlich schönsten Gebiete La Palmas ist die Caldera de Taburiente, ein etwa neun Kilometer durchmessendes kesselförmiges Tal vulkanischen Ursprungs, das von bis 2400 Metern hohen Bergen umgeben ist. Der höchste Punkt des Kraterrandes ist der 2426m hohe Roque de los Muchachos, der gleichzeitig auch der höchste Punkt La Palmas ist. Vom Aussichtspunkt La […]

Santa Cruz und die Piratenbucht

Santa Cruz de La Palma ist die Hauptstadt La Palmas. Mit etwas über 16.000 Einwohnern ist sie nicht besonders groß. Der einzige Flughafen La Palmas liegt einige Kilometer südlich von Santa Cruz. Santa Cruz hat uns im Gegensatz zu Funchal (der Hauptstadt Madeiras) recht gut gefallen. Das lag sicher daran, daß Santa Cruz einfach deutlich […]

Wildpark Poing

Auch 2016 war ich wieder einige Male im Wildpark Poing. Das schöne (und auch frustrierende) an der Tierfotografie ist für mich, daß Tiere eigentlich nie zweimal an der gleichen Stelle stehen und sich dadurch immer neue Möglichkeiten ergeben. Leider stehen sie auch recht selten da, wo man sie als Fotograf gerne hätte. Das ist die […]

Brecherspitze

Die Brecherspitze ist ideal für Sonnenuntergangstouren geeignet: vom Spitzingsattel aus ist man in eineinhalb Stunden am Gipfel und in einer Stunde wieder unten. Der Weg ist, bis auf ein kurzes Stück am Gipfel, recht einfach. Nach der schönen Tour auf’s Hochries bin ich die Woche drauf dann auf die Brecherspitze. Ich kam gegen kurz vor […]

Hochries

Im Winter auf einen Berg, und dann noch nachts wieder herunter – klingt doch ziemlich verrückt. Vor ein, zwei Jahrzehnten wäre das vermutlich ohne Schneeschuhe oder Tourenski auch nicht möglich gewesen. Dieses Jahr hat es aber (Stand: kurz vor Weihnachten) noch kaum Schnee in den bayerischen Bergen. Und der Winter ist die ideale Jahreszeit um […]

La Palma: der Süden

Die Strände im Süden La Palmas sind einfacher zu erreichen als die Strände im Norden: meist kann man das Auto ganz in der Nähe parken und muß nur ein kurzes Stück bis zum Strand laufen. Einen schönen Strand gibt es bei Puerto Naos, einem der beiden Touristenorte an der Werstküste La Palmas: Vom Playa La […]

Herbstausflüge

Der Herbst ist für mich die schönste Zeit des Jahres: tagsüber ist es oft noch richtig sonnig und warm, nachts schon etwas kühler und das bunte Herbstlaub gefällt mir einfach. An so einem richtig schönen Herbsttag bin ich von Wildbad Kreuth auf den Risserkogel. Los gings am Parkplatzes Schwaiger-Alm. Noch vor der Alm kommt man […]

Goetheweg

Nach der langen Tour auf den Goinger Halt am Vortag hatte ich einen leichten Muskelkater. Da aber für Sonntag traumhaftes Wetter vorhergesagt war, wollte ich unbedingt noch eine Tour machen. Wegen dem Muskelkater kam aber nur eine kurze Tour in Frage. Ich entschied mich für den Goetheweg bei Innsbruck, den ich schon lange gehen wollte. […]