Hochries

Im Winter auf einen Berg, und dann noch nachts wieder herunter – klingt doch ziemlich verrückt. Vor ein, zwei Jahrzehnten wäre das vermutlich ohne Schneeschuhe oder Tourenski auch nicht möglich gewesen. Dieses Jahr hat es aber (Stand: kurz vor Weihnachten) noch kaum Schnee in den bayerischen Bergen. Und der Winter ist die ideale Jahreszeit um […]

La Palma: der Süden

Die Strände im Süden La Palmas sind einfacher zu erreichen als die Strände im Norden: meist kann man das Auto ganz in der Nähe parken und muß nur ein kurzes Stück bis zum Strand laufen. Einen schönen Strand gibt es bei Puerto Naos, einem der beiden Touristenorte an der Werstküste La Palmas: Vom Playa La […]

Herbstausflüge

Der Herbst ist für mich die schönste Zeit des Jahres: tagsüber ist es oft noch richtig sonnig und warm, nachts schon etwas kühler und das bunte Herbstlaub gefällt mir einfach. An so einem richtig schönen Herbsttag bin ich von Wildbad Kreuth auf den Risserkogel. Los gings am Parkplatzes Schwaiger-Alm. Noch vor der Alm kommt man […]

Goetheweg

Nach der langen Tour auf den Goinger Halt am Vortag hatte ich einen leichten Muskelkater. Da aber für Sonntag traumhaftes Wetter vorhergesagt war, wollte ich unbedingt noch eine Tour machen. Wegen dem Muskelkater kam aber nur eine kurze Tour in Frage. Ich entschied mich für den Goetheweg bei Innsbruck, den ich schon lange gehen wollte. […]

Goinger Halt

Da ich während des Sommers nur eine einzige Bergtour gemacht habe und leider auch kaum Sport gemacht habe, wollte ich Anfang September eine kurze Tour von der Wochenbrunner Alm zur Gruttenhütte machen und von dort den Jubiläumssteig gehen, um zu sehen wie fit ich noch bin. Da der Wilde Kaiser als recht Steinschlag-gefährdet gilt, bin […]

La Palma: Aridane Tal

Die erste Woche unseres La Palma Urlaubs haben wir im Norden verbracht, die zweite Woche in der Mitte der Insel: wir haben im Ferienhaus Casa Gaviota an der Küste von La Punta gewohnt. Das Häuschen befindet sich sehr abgeschieden unterhalb der Bananenplantagen direkt an der Steilküste: Auch dort gab es wieder die kanarischen Eidechsen, allerdings […]

La Palma: Roque de los Muchachos

Der Roque de los Muchachos ist mit 2426 Metern Höhe der höchste Berg La Palmas. Er gehört zum Parque Nacional de la Caldera de Taburiente und bildet den nordwestlichen Rand der Caldera. Etwas unterhalb des Gipfels befindet sich das Roque-de-los-Muchachos-Observatorium, welches zusammen mit dem Teide-Observatorium das European Northern Observatory bildet. Die Fahrt von unserer Wohnung […]

La Palma: Los Tilos und La Zarza

Im Nordosten von La Palma drückt der Passatwind Wolken gegen den steilen Felsrücken der Caldera. Dadurch entsteht ein feuchtes Klima, in dem die, in anderen Teilen Europas längst ausgestorbenen, Lorbeerwälder sehr gut gedeihen. Die Wanderung zum Lorbeerwald Los Tilos gehört zu den schönsten Touren auf La Palma. Da es im Nordosten der Insel meistens bewölkt […]

La Palma: Strände im Norden

Anfang September ist es auf La Palma recht warm: die Temperatur erreicht am Nachmittag oft 30 Grad und die Sonne steht noch sehr hoch. Deswegen haben wir keine langen Wanderungen gemacht und waren fast jeden Tag baden. Die Strände im Norden der Insel sind meist nicht direkt mit dem Auto zu erreichen, sondern nur über […]

La Palma

Vor einigen Jahren waren wir in den Herbstferien auf Lanzarote, der nordöstlichsten der sieben großen Kanarischen Inseln. Lanzarote hatte uns damals sehr gut gefallen und dieses Jahr wollten wir wieder auf den Kanaren Urlaub machen. Wir haben uns diesmal für La Palma entschieden, die nordwestlichste der Kanarischen Inseln. Sie punktet mit unberührter Natur, großer landschaftlicher […]