Frühling

Es ist jedes Jahr wieder ein wunderbares Erlebnis wenn nach einem langen, kalten Winter im Frühjahr die Natur erwacht. Für mich sind die Frühlingsblumen auch immer ein fotografisches Highlight. Leberblümchen haben wir dieses Jahr in Thalham an der Mangfall fotografiert. Von Weyarn kommend führt die Straße ins Mangfall-Tal. An den Hängen dort wuchsen unzählige Leberblümchen. […]

Wasserfälle und Frauenschuhe

Nachdem wir an Pfingsten zwei Wochen traumhaftes Wetter auf Mallorca hatten, empfing uns Deutschland mit Regenwetter. Angeblich haben die Eskimos mehrere hundert Wörter für Schnee. In Deutschland gibt es zwar keine hundert Wörter für Regen, aber schon ein paar: es regnet, es tröpfelt, es schüttet, es nieselt, es gießt, es schifft und vermutlich noch einige […]

Küchenschellen

Küchenschellen gelten als Frühlingsboten: sie blühen wenn der Schnee verschwunden ist und die Tage länger und wärmer werden. Die letzten Jahre war ich regelmäßig in der Garchinger Heide um Küchenschellen zu fotografieren. Ihre zarten Härchen leuchten wunderbar im Gegenlicht und bei Sonnenuntergang kann man dort tolle Aufnahmen machen. Dieses Jahr wollte ich mal etwas andere […]

Kuhschellen in der Garchinger Heide

Ende März / Anfang April blühen gewöhnlich die Kuhschellen in der Garchiner Heide. Kuhschellen sind bei Naturfotografen sehr beliebt, da die feinen Härchen im Gegenlicht wunderschön leuchten. Ich war auch dieses Jahr wieder mit Uli und den Kindern in der Garchinger Heide um die Kuhschellen zu fotografieren. Als wir dort ankamen waren wir erstmal erstaunt […]

Frauenschuh in der Pupplinger Au

Mitte Mai war ich mit Uli in der Pupplinger Au bei Wolfratshausen um Frauenschuh zu fotografieren. Der Gelbe Frauenschuh ist eine der prächtigsten wildwachsenden Orchideenarten und steht in Deutschland unter strengem Schutz. Wir haben das Auto am Parkplatz bei Puppling abgestellt und sind von dort Richtung Pupplinger Au gelaufen. Von der Straße aus führen immer […]

Krokusse am Geroldsee

Der Titel könnte statt Krokusse am Geroldsee eigentlich auch Besser spät als nie heißen, denn die Bilder von der Krokuswiese am Geroldsee liegen schon seit mehr als einem Jahr unbearbeitet auf meiner Festplatte. Eigentlich wollte ich Focus-Stacking ausprobieren und hab deshalb mehrere Aufnahmen gemacht bei denen ich den Schärfepunkt variiert habe. Daheim hat dann aber […]

Schachbrettblumen

Die purpurne Schachbrettblume (Fritillaria meleagris), auch Schachblume oder Kibitzei genannt, findet man in Deutschland nur noch sehr selten. Sie wächst nur auf wechselfeuchten Wiesen, von denen es nicht mehr viele gibt. Größere Vorkomnisse gibt es nur rund um Markt Obersinn im Landkreis Main-Spessart. Ihren Namen verdankt sie der schönen, Schachbrett-artigen Musterung. Seltene Blumen fotografieren macht natürlich […]

Ein Picknick in der Garchinger Heide

Letztes Jahr war ich mit Uli und ihren Kindern in der Garchinger Heide um die Kuhschellen zu fotografieren. Wir haben zuerst ein Picknick gemacht und dann die Kuhschellen bei tiefstehender Sonne im Gegenlicht fotografiert. Letztes Jahr haben die Kuhschellen wegen dem langem Winter relativ spät geblüht, dafür waren sie dieses Jahr recht früh dran: Mitte […]

Kuhschellen in der Garchinger Heide

Der Winter dieses Jahr war ziemlich lang, kalt und die meiste Zeit war der Himmel grau. Umso mehr hab ich mich gefreut als es dann endlich Frühling wurde. Kuhschellen blühen gewöhnlich irgendwann zwischen März und Mai. Besonders viele Kuhschellen gibts in der Garchinger Heide und dieses Jahr haben die Kuhschellen gegen Ende April geblüht. Besonders […]

Sibirische Schwertlilien

Ende Juni bin ich nach Fischen am Ammersee gefahren, um Sibirische Schwertlilien zu fotografieren.  Das Auto habe ich auf dem kleinen Parkplatz vor der Ammerbrücke auf der Straße von Fischen nach Dießen geparkt. Dann überquert man die Ammer und folgt dem Weg entlang der Ammer ein paar hundert Meter (entgegen der Flußrichtung). Der Weg zweigt […]